Antioxydationsmittel (E 300 - E 321)

Diese Substanzen erhöhen die Haltbarkeit von Lebensmitteln, da die Reaktion mit dem Sauerstoff der Luft verringert wird. Natürliche Stoffe sind in den Nummern 300 bis 309 zu finden. Ab der Nummer 310 bis zu 321 findet man künstliche Substanzen. Es besteht die Gefahr von Kopfschmerzen oder auch allergischen Reaktionen. Auch hier sind vor allem Kinder betroffen.

Nummer

Name

Beschreibung

E 300

L-Ascorbinsäure (Vitamin C) natürliches unschädliches Antioxydationsmittel

E 301

Natrium L-ascorbat Natriumsalz der Vitamin C

E 302

Calcium L-ascorbat Calciumsalz der Vitamin C

E 303

5,6-diacetyl-L-Ascorbinsäure modifiziertes Vitamin C

E 304

6-palmitoyl-L-Ascorbinsäure
(Ascorbylpalmitat)
modifiziertes Vitamin C

E 306

Tocopherole (Vitamine E) Extrakte mit natürlicher Herkunft

E 307

DL-alpha-Tocopherol Synthetisches alpha-Tocopherol

E 308

DL-gamma-Tocopherol Synthetisches gamma-Tocopherol

E 309

DL-delta-Tocopherol Synthetisches delta-Tocopherol

E 310

Propylgallat Stoffe mit natürlichen Ursprung, meist aber chemisch hergestellt

E 311

Octylgallat in Suppen, Saucen, Kartoffelerzeugnisse

E 312

Dodecylgallat  

E 315

Isoascorbinsäure  
E 316 Natriumisoascorbat  

E 320

Butylhydroxyanisol (BHA) künstlich hergestellter Farbstoff; kann Überempfindlichkeitsreaktionen und Allergien hervorrufen

E 321

Butylhydroxytoluol (BHT) künstlich hergestellter Farbstoff; kann Überempfindlichkeitsreaktionen und Allergien hervorrufen; oft in Kaugummi verwendet

zurück         Home